Extremwettermelder

Extremwettermelder

Extremwettermelder

Zeitnahe, schadenrelevante Extremwetterinfo für Deutschland

Der Extremwettermelder informiert zeitnah über Wetterereignisse, die Schäden an Immobilien verursacht haben können. Diese punktgenauen oder gebietsumfassenden Analysen erlauben Immobilien-, Facility-Verantwortlichen und Infrastrukturbetreibern ihre Immobilien gezielt auf Schäden zu kontrollieren und ggf. Maßnahmen gegen Folgeschäden oder Verkehrssicherungsprobleme zu ergreifen. Die umfangreiche Wetteranalyse setzt auf Radar- und Blitzdaten, Messwerte amtlicher Wetterstationen sowie Modelldaten. Sie umfasst schadenträchtige Gewitter mit Blitzschlag und starkem Hagel, Sturm, strengen Frost und starke Hitze sowie schwere und dauerhafte Regen- bzw. Schneefälle.
Eine Analyse ist für Immobilienbestände, aber auch Außenanlagen oder Infrastruktur-Objekte wie Bahn- bzw. Stromtrassen oder Autobahnabschnitte möglich. Der Ex­tremwettermelder nimmt ihre Bestände als Adressen, Linienzüge oder Flächeninformation entgegen und überwacht die laufend eintreffenden Wettermeldungen in Bezug auf Schadenträchtigkeit.


Der EWC Extremwettermelder im Überblick

Qualifizierte Extremwetteranalyse:

bietet meteorologisch fundierten Überblick; klar strukturierte und auf Ihre Bestands- und Kundendaten abgestimmte Meldungen schadenrelevanter Wetterereignisse


Schnelle Reaktionsmöglichkeit:

zeitnahe Info verhindert weitreichende und kostspielige (Folge-)Schäden an Gebäuden, Außenanlagen und Infrastruktur; Zeitgewinn für die Auswahl geeigneter und nötiger Schutz- und Rettungsmaßnahmen

Spezialisierte Analysemodelle kombinieren je nach Wetterereignis Blitz-, Radar-, Mess- oder Modelldaten zur Abschätzung des Schadenpotenzials. Die Schadenanfälligkeit wird über Schwellenwerte individuell für die Bestände festgelegt, um zeitnah die Auswertung per E-Mail, SMS oder Fax zu verschicken.




Kosten sparen bei Material- und Personaleinsatzprozessen:

gute Basis für eine fundierte Situationsanalyse nach dem Schaden; vereinfachte Planungsphase und Priorisierung für den Ressourceneinsatz

Erleichterte Weiterverarbeitung der Wetterinformationen:

standardisierte Meldungs- und Bearbeitungsprozesse für (versicherungs-)interne Systeme

EWC Hagelinformation

Sie möchten für Ihr Geschäftsgebiet schnelle Informationen über Hagelereignisse?

EWC bietet bis zu 5-minütige Updates per E-Mail über Hagelereignisse in Deutschland und viele Länder in Europa. Sie erhalten Informationen über Hagelkorngröße und Hagelwahrscheinlichkeit - individuell für Ihr Geschäftsgebiet.


Produktinformation

  • 5-minütige, stündliche oder tägliche Information
  • Lieferung als KMZ-Datei, zu öffnen mit Google Earth
  • Details über Hagelkorngröße und Wahrscheinlichkeit

Ihr Vorteil:

  • Schnelle Information über mögliche Schäden
KMZ-Karte

Ihr Ansprechpartner

Versicherungs- und Wohnungswirtschaft
Herr Hans Dieter May
Account Manager
Mobil: +49 (0)171 331 40 39
E-Mail: info@weather-consult.com


Unsere Geschäftszeiten:



Downloads

Produktblätter und -broschüren:
Fenster schließen