Schwarz auf Weiß – unsere Pressearbeit

Auf unserer Presseseite finden Sie unsere aktuellen und veröffentlichten Pressemitteilungen. Unsere Fachartikel geben Ihnen Hintergrundinformationen.


Pressemitteilungen

21/09/2017

pdf icon Rekordverdächtige Windeinspeisung und viele Abschaltungen Erneuerbarer Energien

Karlsruhe, 21.09.2017 – Das Orkantief Sebastian hat nicht nur eine rekordverdächtige Windeinspeisung von bis zu 37.800 MW zur Folge gehabt, sondern auch viele Abschaltungen Erneuerbarer Energien im Rahmen des Einspeisemanagements (EinsMan). In Schleswig-Holstein betrugen die vorläufigen EinsMan-Mengen am 13.09. um 12:45 Uhr über 1400 MW, für Gesamtdeutschland sogar über 3500 MW. Durch Nachmeldungen der Netzbetreiber können sich diese EinsMan-Mengen noch erhöhen. EWC berechnet die Abschaltungen auf Grundlage von anlagengenauen EinsMan-Meldungen der Netzbetreiber zusammen mit anlagengenauen Einspeisungen von Wind, Solar und Biomasse.


08/08/2017

pdf icon EWC Weather Consult ist neuer Wetterdatenlieferant des Verbandes öffentlicher Versicherer

Karlsruhe, 08.08.2017 – Der Karlsruher Wetterdienstleister EWC Weather Consult GmbH konnte durch Qualität, Innovation und kundenorientierte Lösungen die Ausschreibung des Verbandes öffentlicher Versicherer (VöV) für das Projekt WIND (Weather Information on Demand) für sich entscheiden. Zum 01.01.2018 wird EWC meteorologische Informationen an das elektronische Wetter-Informationssystem WIND liefern. Dieses warnt deutschlandweit die Privat- und Geschäftskunden der 11 Mitgliedsunternehmen des Verbandes öffentlicher Versicherer vor Unwettern per SMS, E-Mail, App und dem Online-Portal Weather Cockpit© das durch seine vielfältigen Funktionen ebenfalls der Kundenbindung dient.


22/06/2017

pdf icon EWC prognostiziert EinsMan-Abregelungen von morgen

Karlsruhe, 22.06.2017 – Nach erfolgreicher Produkteinführung des EinsMan-Monitors liefert der Wetterdienstleister EWC Weather Consult GmbH ab sofort auch Prognosen der EinsMan-Mengen an Direktvermarkter, Händler und Netzbetreiber. Diese erhalten erstmals zeitnahe Informationen über strompreisrelevante Abregelungen Erneuerbarer Energien gebündelt aus einer Hand. Während der EinsMan-Monitor Daten zu aktuellen und vergangenen Abregelungen liefert, informiert die EinsMan-Prognose darüber, wann und wie viel Erneuerbare Energien in den kommenden Stunden (Intraday) oder am morgigen Tag (Day-ahead) in Deutschland abgeregelt werden.


22/03/2017

pdf icon EWC stellt Wetterlösungen für Telematik-Dienste auf dem Versicherungskongress in Leipzig vor

Karlsruhe, 22.03.2017 – Die Fahrsicherheit ist stark vom Wetter abhängig. Qualitativ hochwertige Wetterdaten und -auswertungen sind ein Kernaspekt in der Verkehrs-Telematik von morgen. Der private Wetterdienstleister EWC Weather Consult GmbH hat den Trend erkannt und präsentiert auf dem Leipziger Messekongress „Schadenmanagement & Assistance“ vom 28. bis 29. März 2017 seine Wetterlösungen für eCall, Fahrstil abhängige Tarife und intelligentes Fahren. Mit im Messegepäck des Karlsruher Unternehmens sind auch der mit neuen Funktionen ausgestattete Webservice EWC Integrated sowie neue und bewährte Wetterservices für ein optimiertes Schadenmanagement und bestmögliche Prävention. EWC stellt am Stand 4 auf Ebene 1 aus.


06/02/2017

pdf icon Einspeisemanagement: EWC stellt Live-Monitor und Prognose auf der E-world 2017 vor

Karlsruhe, 06.02.2017. Der Karlsruher Wetterdienstleister EWC Weather Consult GmbH bringt mit der EinsMan-Prognose und dem EinsMan-Monitor zwei Produkte auf den Markt, die Direktvermarkter, Netzbetreiber und Händler rechtzeitig über strompreisrelevante Abschaltungen im Rahmen des Einspeisemanagements informieren. Die Erfindung, die die Grundlage der beiden Produkte bildet, wurde von EWC zum Patent (DE 10 2017 101 265.6) bzw. Gebrauchsmuster (DE 20 2017 100 343.4) angemeldet. Vorgestellt werden die Vorhersagen und Echtzeit-Informationen erstmals auf der E-world energy & water in Halle 3 am Stand 531. Die Messe findet vom 07.02. – 09.02.2017 in Essen statt.

Fenster schließen