Energiehandelsprognose

Bevölkerungsgewichtete Vorhersage über die Tagesmitteltemperatur für Europa

Sie brauchen Informationen über mögliche Kaltlufteinbrüche oder Hitzeperioden zur Bestimmung des zu erwartenden Energiebedarfs? Die Energiehandelsprognose bietet einen schnellen, bevölkerungsgewichteten Überblick über die Tagesmitteltemperatur für europäische Länder, Regionen und Ballungszentren. Mittels Temperaturvorhersagen und Differenzangaben zum langjährigen Klimamittel lässt sich die zukünftige Wetterlage bedarfsgerecht abbilden. Die Tagesmitteltemperatur wird für heute und die kommenden zwei Tage (Day-Ahead), für die aktuelle Woche (Intra-Week) und für die kommende Woche (Week-Ahead) prognostiziert.

Ihre Vorteile durch die Energiehandelsprognose

  • Eindeutige Visualisierung der Tagesmitteltemperatur in europäischen Übersichtskarten mit verschiedenen, farblich abgesetzten Warnstufen für registrierte Kunden
  • Leichtes Interpretieren und schnelle Erfassung der Temperaturentwicklung über die Differenzangabe zum Klimamittel





Unsere standardmäßige Datenaufbereitung

  • Bevölkerungsgewichtete Vorhersage zur Ableitung des zu erwartenden Energiebedarfs
  • Angabe der prognostizierten Tagesmitteltemperatur
  • Statistische Korrekturen der Prognose
  • stündliche Erfassung von kurzfristigen Wetteränderungen
  • Viele europäische Regionen und Ballungszentren verfügbar

Optional:
  • Zusätzliche Angabe der Abweichung zum 30-jährigen Klimamittel für das jeweilige Bezugsgebiet
  • Auf Anfrage sind weitere für die Energiewirtschaft relevante Wetterparameter verfügbar (z.B. gefühlte Temperatur, effektive Bewölkung, Gradtagszahlen)

EWC bietet folgende Datenbasis

  • Ausschließlich amtliche Wetterdaten nationaler Wetterdienste nach WMO-Standard (World Meteorological Organization)
  • Deutschlandweit stündliche Werte von mehr als 1.000 Wetterstationen des Deutschen Wetterdienstes
  • Europaweit Messwerte von mehr als 2.500 Wetterstationen in 1-6-stündiger Auflösung
  • Vorhersage auf Basis führender Wettermodelle
  • Berücksichtigung des angefragten Ortes (z. Bsp. Kuppenlage, Küstenstandort)

Individuelle und flexible Datenbereitstellung

  • Visualisierung: Tabelle, Charts
  • Format: TXT, CSV, EXCEL, XML
  • Lieferung: eMail, SFTP, pull und push, Webservices, ISDN, P2P, Website

Energiehandelsprognose
Beispiel einer Week-Ahead-Vorhersage der Tagesmitteltemperatur in Europa.

Ihr Ansprechpartner

Erneuerbare Energien und Energiewirtschaft
Herr Fabrice Martin
Account Manager
Tel.: +49 (0)721 663 23 20
E-Mail: info@weather-consult.com


Unsere Geschäftszeiten:



Downloads

Produktblätter und -broschüren:
Fenster schließen