Historische Mess- und Klimazeitreihen

Historische Mess- und Klimazeitreihen

Historische Mess- und Klimazeitreihen

Stunden-, Tages-, Monats- und Klimawerte weltweit

Mit Historischen Klimazeitreihen können Sie den aktuellen Tag mit den Klimawerten der letzten 15 Jahre oder dem offiziellen Klimamittel vergleichen. Dafür liefert Ihnen EWC Stunden-, Tages- und Monatswerte sowie Klimadaten – ganz nach Ihren Wünschen.

EWC verwendet folgende Datenbasis

  • Deutschlandweit stündliche Werte von mehr als 1.000 Wetterstationen des Deutschen Wetterdienstes
  • Deutschlandweit tägliche Werte von 45 Klimastationen des Deutschen Wetterdienstes für die vergangenen 60 Jahre
  • Europaweite Messwerte von mehr als 2.500 Wetterstationen in 1-6-stündiger Auflösung
  • Weltweite Messwerte von mehr als 17.000 Wetterstationen
  • Alle Messdaten geprüft nach WMO-Standard (World Meteorological Organization)

Unsere standardmäßige Datenaufbereitung

  • Stunden-, Tages-, Monats- und Klimawerte weltweit
  • Verdichtete Daten: Mittelwerte, Extremwerte, Summen, Häufigkeitsverteilungen, Korrelationen, Andauerstatistiken
  • Alle für die Energiewirtschaft relevanten Wetterparameter und abgeleiteten Indikatoren (z. B. gefühlte Temperatur, effektive Bewölkung, Gradtagszahlen)

Ihre Vorteile durch die Historischen Mess- und Klimazeitreihen

  • Flexible Auswahl der Wetterstationen
  • Abgleich mit Klimamitteln
  • Mit Hilfe der Historischen Mess- und Klimazeitreihen können eigene Prognosesysteme trainiert werden
  • Grundlage für Bewertungen und Analysen, vor allem in Kombination mit EWC-Kurz- und Mittelfristprognosen im Bereich Energiehandel und Gasversorgung

Optional

  • Auf Anfrage schließt EWC Messlücken mit physikalischen Wettermodellen
  • Hinweise bei nicht repräsentativen Standorten, z. B. in Kuppenlagen oder für Küstenstandorte
  • Individuelle Standorte: Räumliche Interpolation unter Berücksichtigung von Topographie und Landnutzung
Meteorologische Parameter der Historischen Messzeitreihen
Übersicht über die Stundenwerte


Meteorologische Parameter der Historischen Messzeitreihen
Beispiel Karlsruhe - Jahresgang der Temperatur 2010 im
Vergleich zur 30-jährigen Klimazeitreihe
!Wartungsarbeiten!

Heute, 18:00 Uhr (max 15 Min.)
Informationen



Downloads

Produktblätter und -broschüren:
Fenster schließen