Solararleistungsprognose

Solarleistungsprognose

Solarleistungsprognose

Prognose der Solarleistung für Netzgebiete und Regionen weltweit

Die Solarleistungsprognose* liefert weltweit 1/4-stündliche Prognosewerte der Solarleistung anhand von Anlagestandorte in beliebig konfigurierbaren Regionen für bis zu 6,5 Tage (0-156h) im Voraus.

Ihre Vorteile durch die Solarleistungsprognose

  • Rechtzeitiges Erkennen von Netzengpässen, Erhöhung der Planungssicherheit und Ausbalancierung von Bilanzkreisen
  • Hervorragende Informationsgrundlage für die Vermarktung von erneuerbaren Energien
  • EWC Prognosen helfen, Handelssysteme zu trainieren
  • Hohe Vorhersagegenauigkeit der PV-Leistung durch leistungsstarke Vorhersagemodelle
  • Qualitätsgesicherte Prognosedaten mittels repräsentativer Einzelanlagen
  • Optional: Simulationsberechnung einer möglichen Stromeinspeisung ins Netz

Beispiel einer Solarleistungsprognose für die PLZ-3-Regionen in Deutschland. Die Vorhersage wurde um 07:00 Uhr am 20. Januar 2013 für die nächsten 120 Stunden erstellt. Die relative Leistungsproduktion wurde auf die installierte Peakleistung normiert.


Update

  • Stündliche Updates für die nächsten 12 Stunden
  • Bis zu vier Updates am Tag für die nächsten 6,5 Tage (0-156h)
  • 15-minütige Auflösung der Vorhersage


Individuelle und flexible Datenbereitstellung

  • Visualisierung: Tabelle
  • Format: TXT, CSV, EXCEL, XML
  • Lieferung: eMail, SFTP, pull und push, Webservices, ISDN, P2P

EWC's Datenbasis und -aufbereitung

Die Solarleistungsprognose basiert auf der räumlichen Aggregation von individuellen Solarparkvorhersagen bzw. auf Daten von Referenzanlagen. Hauptdatengrundlage für die Solarparkprognose ist die Vorhersage führender Wettermodelle. Dabei werden die Einflüsse von Wolken, Nebel/Hochnebel, Schnee etc. an die Höhenlage des Standortes angepasst. Die Standortparameter wie Neigung und Ausrichtung sowie Typ und Eigenschaften der PV-Module steuern im Vorhersagemodell nachgelagert die Umwandlung von Sonnenlicht in Strom. Sie bieten auch die Grundlage für die im Winter wichtige Modellierung des Abrutschens von Schnee. Die so gewonnenen Parkprognosen werden ständig anhand von Produktionsdaten deutschlandweit verteilter Anlagen verbessert. Neuronale Netze, die zur Beschleunigung des Verfahrens auf hocheffizienten Grafikprozessoren (GPUs) trainiert werden, verringern die Vorhersagefehler.



7-Tages-Vorhersage der relativen Solarleistung in Deutschland

Beispiel einer 7-Tages-Vorhersage der relativen Solarleistung in Deutschland, normiert auf die installierte Peakleistung. Zusätzlich zur Leistung sind auch die Vorhersagen für die Tagesenergieproduktion auf den Regelzonen abgebildet.


Kombibox/Metaprognose
*Kombibox/Metaprognose
Verbesserung der Gesamt-Portfolio-Prognose durch die optimale Kombination von (auch 3rd-Party) Vorhersagen mittels Maschineller Lernverfahren
Fenster schließen